GRÜNE Ratsfraktion
Themen
Wissenswertes

Thema:  Stadt + Rat

Art: Bitte um Stellungnahme

Attraktivität der Stadt als Arbeitgeberin

Din Aspekt, der zur Attraktivität der Stadtverwaltung Dortmund als Arbeitgeberin beiträgt, ist der Umgang mit dem Thema Vereinbarkeit von Beruf und Familie. In diesem Kontext bittet die Fraktion Bündnis90/Die GRÜNEN um die Beantwortung der folgenden Fragen:

1. Wie hoch ist der Anteil der Männer, die Elternzeit nehmen, an allen bei der Stadtverwaltung beschäftigten Männern, die im selben Zeitraum Vater wurden?

2. Wie viele Monte nehmen diese Männer Elternzeit? Hier bitten wir um eine Darstellung differenziert nach Anzahl der Monate für die letzten fünf Kalenderjahre.

3. In welchen Teilen der Stadtverwaltung ist der Anteil an Elternzeit nehmenden Vätern besonders hoch?

4. Wie vermittelt die Stadtverwaltung, dass Elternzeit auch für Väter keine Nachteile für die berufliche Entwicklung bewirkt?

Begründung:


Im Wettbewerb um die besten Arbeitskräfte finden in der jungen Generation Aspekte der Vereinbarkeit von Beruf und Familie steigende Beachtung. Indem sich die Verwaltung der Stadt Dortmund familienfreundlich zeigt, kann sie ihr Profil stärken und damit ihre Attraktivität als Arbeitgeberin erhöhen. Die Vorteile einer Beschäftigung bei der Stadt gegenüber anderen Arbeitgebern aufzuzeigen, ist vor allem auch deshalb wichtig, weil für einige Berufsbilder die marktüblichen Entgelte außerhalb des Tarifgefüges der Stadtverwaltung liegen.

Newsletter

Immer gut informiert?

Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an.

Newsletteranmeldung

Kontakt

Ratsfraktion Dortmund

Rathaus
Friedensplatz 1
44122 Dortmund

+49. (0)231. 502 20 - 78

E-Mail senden