GRÜNE Ratsfraktion
Themen
Wissenswertes

Thema:  Soziales

Art:  Bitte um Stellungnahme

Dortmunder Psychiatriebericht

Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bittet die Verwaltung unter dem o.g. Punkt um einen Sachstandsbericht zur Erstellung eines Dortmunder Psychiatrieberichts. Insbesondere bitten wir dabei um die Beantwortung der folgenden Fragen:

  1. Wie weit ist die Erstellung des im April 2019 beschlossenen Psychiatrieberichts sowie des von der Verwaltung angekündigten Gesamtberichtes zur Gesundheit der Dortmunder Bevölkerung vorangeschritten?
  2. Welche Auswirkungen haben die Belastungen des Gesundheitsamtes durch die Corona-Pandemie auf eventuelle Verzögerungen bei der Erstellung der Berichte?
  3. Wann rechnet die Verwaltung mit einer Vorstellung der Berichte im Ausschuss?

Begründung:
Auf Antrag der GRÜNEN Fraktion hat der ASAG im April 2019 beschlossen, dass die Psychiatrieberichterstattung der Stadt aktualisiert und neu aufgelegt wird. Die Verwaltung hatte dabei mitgeteilt, dass neben einem Gesamtbericht zur Gesundheit der Dortmunder Bevölkerung aufgrund des umfassenden Themas auch ein eigener Psychiatriebericht erstellt werden sollte. Dafür sollte zunächst die Nachbesetzung der damals nicht besetzten Stelle der Suchtkoordination vorgenommen werden. Für die Erstellung des Gesamtberichts ist die Verwaltung in der damaligen Sitzung von etwa einem Jahr ausgegangen.

 

Newsletter

Immer gut informiert?

Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an.

Newsletteranmeldung

Kontakt

Ratsfraktion Dortmund

Südwall 23
44137 Dortmund

+49. (0)231. 502 20 - 78

E-Mail senden