GRÜNE Ratsfraktion
Themen
Wissenswertes

Thema:  Kinder, Jugend, Bildung

Art:  Antrag

Erweiterung der Sommerferienangebote für Kinder und Jugendliche

Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bittet unter dem o.g. Punkt um Beratung und Abstimmung des folgenden Antrags:

  1. Die Verwaltung wird gebeten, in der Sitzung des Ausschusses eine Übersicht über die bisher geplanten städtischen Sommerferienaktionen für Kinder und Jugendliche zu geben.
  2. Der Ausschuss fordert die Verwaltung auf, dafür Sorge zu tragen, dass in der Zeit der Sommerferien 2021 die Nutzung der Dortmunder Hallen- und Freibäder sowie der Besuch des Dortmunder Zoos für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren kostenlos ist.
  3. Der Ausschuss fordert die DSW 21 auf, in den Sommerferien 2021 für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren eine kostenlose Nutzung von Bussen und Bahnen in Dortmund zu ermöglichen.

Begründung:
Seit nunmehr 15 Monaten werden die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen durch die Einschränkungen der Corona-Pandemie auf das stärkste eingegrenzt und ihnen erhebliche Verzichte abverlangt. Die sinkenden Inzidenzzahlen geben Hoffnung, dass die Sommerferien zum ersten Mal nach langer Zeit die Möglichkeit bieten, wieder Unbeschwertheit, Begegnung und soziale Teilhabe zu erfahren.
Deshalb sollten die Ferienangebote für alle Kinder und Jugendlichen über die Angebote in normalen Jahren hinausgehen und erweitert werden. Die kostenlose Nutzung der Dortmunder Bäder und der kostenlose Zoobesuch in den Ferien wären dabei eine große Unterstützung

Um in den Sommerferien in der Stadt mobil zu sein und zum Beispiel zusätzlich auch Angebote des Ferienprogramms in anderen Stadtbezirken nutzen zu können, wäre zusätzlich eine kostenlose Nutzung von Bussen und Bahnen in Dortmund für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren für die sechs Wochen der Ferien sinnvoll.

 

Newsletter

Immer gut informiert?

Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an.

Newsletteranmeldung

Kontakt

Ratsfraktion Dortmund

Südwall 23
44137 Dortmund

+49. (0)231. 502 20 - 78

E-Mail senden