GRÜNE Ratsfraktion
Themen
Wissenswertes

Thema:  Arbeit + Wirtschaft

Art:  Antrag

Findungskommission bei der Personalauswahl für die Geschäftsführung der Wirtschaftsförderung Dortmund

Die Fraktionen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und CDU bitten unter dem o.g. Punkt um Beratung und Abstimmung des folgenden Antrags:

  1. Der Ausschuss kritisiert, dass die Ausschreibung zur Besetzung der Geschäftsführung der Wirtschaftsförderung ohne die vorherige Einbeziehung des Fachausschusses veröffentlicht wurde.
  2. Die Findungskommission erstellt in ihrer ersten Sitzung einen Katalog an Muss- und Kann-Kriterien, den die gesuchte Person erfüllen soll, und der maßgeblich für die Entscheidung der Auswahl der Bewerber*innen ist.
  3. Der Kriterienkatalog wird vor der Sichtung der Bewerbungsunterlagen festgelegt.
  4. Falls nicht mindestens 1/3 der Bewerbungen, die die erforderlichen Qualifikationen im Grundsatz erfüllen, von Frauen kommt, wird ein Headhunter beauftragt, proaktiv nach weiteren geeigneten Kandidatinnen zu suchen.

Begründung:
Durch die Wahl von Thomas Westphal zum OB der Stadt Dortmund ist die Leitung der Geschäftsführung der Wirtschaftsförderung Dortmund vakant. Entgegen der üblichen Vorgehensweise wurde die Stelle ohne Absprache des Textes mit dem zuständigen Betriebsausschuss ausgeschrieben. Die Anforderungen der Politik an die Bewerber*innen sollen jetzt zumindest durch einen von der Findungskommission zu definierenden Kriterienkatalog berücksichtigt werden.  
Da der Anteil an Geschäftsführerinnen in den Eigenbetrieben und den Unternehmen des Konzerns Stadt bisher keine Geschlechterparität erreicht, soll proaktiv nach geeigneten Frauen für die Führungsposition gesucht werden. Das beantragte Verfahren trägt dazu bei, sowohl die Ziele der Bestenauswahl als auch die ausgewogene Besetzung von Spitzenpositionen der Stadt Dortmund mit Männern und Frauen zu erreichen.

 

Newsletter

Immer gut informiert?

Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an.

Newsletteranmeldung

Kontakt

Ratsfraktion Dortmund

Südwall 23
44137 Dortmund

+49. (0)231. 502 20 - 78

E-Mail senden