GRÜNE Ratsfraktion
Themen
Wissenswertes

Thema:  Arbeit + Wirtschaft

Art:  Bitte um Stellungnahme

Inklusive Arbeitgeberin Stadt Dortmund

Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bittet die Verwaltung um Beantwortung der folgenden Fragen:

  1. Wie viele Auszubildende mit Behinderungen sind in der Stadtverwaltung Dortmund und in den städtischen Eigenbetrieben zum Stand 30. Juni 2021 in Ausbildung? Wir bitten um eine Aufstellung nach Jahren ab 2018 sowie getrennt nach Geschlecht. Wie viele Auszubildende hatten die Stadtverwaltung und die städtischen Eigenbetriebe im gleichen Zeitraum insgesamt?
  2. Wie hoch ist der Anteil von Menschen mit Behinderungen bei Neueinstellungen in der Stadtverwaltung Dortmund und in den städtischen Eigenbetrieben zum Stand 30. Juni 2021 (und in den Jahren 2018 bis 2020 sowie getrennt nach Geschlecht)?
  3. Wie hat sich die Quote von Schwerbehinderungen beim Stammpersonal in den letzten Jahren verändert?
  4. Welche Entwicklungen sind erkennbar und worauf führt die Verwaltung diese Entwicklungen zurück?
  5. Mit welchen Maßnahmen motiviert die Verwaltung insbesondere junge Menschen mit Behinderung, eine Ausbildung bei der Stadtverwaltung Dortmund anzufangen bzw. eine Anstellung anzustreben?
  6. Die Verwaltung wird gebeten, die Antworten auch dem Behindertenpolitischen Netzwerk zu einer seiner nächsten Sitzungen zur Kenntnis zu geben.

Begründung
Die Stadtverwaltung Dortmund ist als öffentliche Arbeitgeberin in der Verantwortung, vorbildhafte Personalpolitik in Fragen der Gleichstellung und Inklusion zu betreiben. Gerade für jüngere Menschen mit Behinderungen, die eine Ausbildung beginnen wollen, kann die Stadtverwaltung Dortmund daher in besonderer Weise die Emanzipation von Menschen mit Behinderung am Arbeitsmarkt fördern. Dennoch ging die Quote in den vergangenen Jahren zurück: 2006 hatte die Verwaltung laut Personalbericht eine Schwerbehindertenquote von 9,50 % (etwa 782 Beschäftigte bei einem Stammpersonal von 8.242 Beschäftigten). Im Personalbericht zum Stichtag 30.06.2020 weist die Statistik nur noch eine Quote von knapp 6,65 % (678 Beschäftigte bei einem Stammpersonal von 10.192 Beschäftigten) aus.

 

Newsletter

Immer gut informiert?

Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an.

Newsletteranmeldung

Kontakt

Ratsfraktion Dortmund

Südwall 23
44137 Dortmund

+49. (0)231. 502 20 - 78

E-Mail senden