GRÜNE Ratsfraktion
Themen
Wissenswertes

Installation von Windows XP auf SATA-Platte, hier Fujitsu Amilo Pro 3525 AHCI Festplatte

Die HD eines Fujitsu Siemens Amilo Pro 3525 Notebook hatte das zeitliche gesegnet und Windows XP musste neu installiert werden. In diesem Notebook ist eine SATA Platte eingebaut. Leider erkennt Windows XP während der Installation keine SATA-Platten. Wer die Original-Installations-CD zur Hand hat ist fein raus, denn auf dieser sind die SATA Treiber bereits vorhanden, wer viel Zeit hat kann sich eine eigene Windows XP-CD basteln (sehr gute Hinweise gibt es hier: http://www.amilo-forum.de/topic,3467,-Installation-von-Windows-XP-Home-Pro-PE-FAQs.html)

 

Wer wenig Zeit hat kann den SATA-Treiber auch nach der Installation von Windows XP einbinden. Dazu muss erstmal im BIOSs die Option AHCI auf disabled gestellt werden, damit Windows XP die SATA-Platte wie eine IDE-Platte finden kann, danach erfolgt die Installation von Windows XP. Nach dessen Installation geht man dann am besten nach dieser Anleitung vor, um den SATA Treiber nachträglich zu installieren:

"Installationsanleitung:

  • Öffnen Sie den Geräte Manager.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf IDE ATA/ATAPI-Controller\Intel® 82801GBM/GHM (ICH7-M Family) Serial ATA Storage Controller - 27C4.
  • Klicken Sie auf --> Treiber aktualisieren.
  • Klicken Sie auf --> Nein, diesmal nicht und dann auf --> Weiter.
  • Wählen Sie --> Software von einer Liste oder bestimmten Quelle installieren (für fortgeschrittene Benutzer) und klicken auf --> Weiter.
  • Wählen Sie --> Nicht suchen, sondern den zu installierenden Treiber selbst wählen und klicken auf --> Weiter.
  • Klicken Sie auf --> Datenträger.
  • Klicken Sie auf --> Durchsuchen und wählen Sie das Verzeichnis, in dem der Treiber gespeichert ist. Wählen Sie die Datei ´iaAHCI.inf´ und klicken auf --> Öffnen --> OK.
  • Wählen Sie das Modell ´Intel 82801GBM SATA AHCI Controller´ und klicken auf --> Weiter.
  • Bestätigen Sie die Treiber Warnung mit ´Ja´.
  • Klicken Sie nach der Installation auf --> Beenden.
  • Starten Sie neu.
  • Vergessen Sie nicht, AHCI im BIOS zu aktivieren."

Quelle: FAQ von Fujitsu Siemens

Newsletter

Immer gut informiert?

Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an.

Newsletteranmeldung

Kontakt

Ratsfraktion Dortmund

Rathaus
Friedensplatz 1
44122 Dortmund

+49. (0)231. 502 20 - 78

E-Mail senden