GRÜNE Ratsfraktion
Themen
Wissenswertes

Thema:  Arbeit + Wirtschaft

Art:  Bitte um Stellungnahme

Mobiles Arbeiten in der Verwaltung

Vor dem Hintergrund der Pandemie hat sich das Arbeitsumfeld der Beschäftigten durch die Arbeit im Homeoffice deutlich verändert.

Die Fraktion Bündnis90/Die Grünen bittet in dem Zusammenhang um eine aktuelle Übersicht der sich daraus ergebenden Konsequenzen und die Beantwortung der folgenden Fragen:

1.    Wie viele Mitarbeiter*innen arbeiten aktuell im Homeoffice?

2.    Wie viele mobile digitale Endgeräte sind derzeit im Einsatz?
Wie viele davon wurden im Zuge der Pandemie für die Homeoffice-Nutzung neu beschafft?

3.    Welche Ausbaustufen für mobile Endgeräte ergeben sich daraus für die Zukunft?

4.    Welches Budget wird für die Beschaffung mobiler Geräte mittelfristig geplant, welcher Ansatz gilt für 2021?

5.    Wie viele Mitarbeiter*innen sind derzeit beim Dortmunder Systemhaus für den Support der mobilen Endgeräte im Einsatz? Ist eine Ausweitung der Personalstellen und der Ausbildungsangebote in dem Bereich geplant? Wenn ja, wann?

6.    Welche Konsequenzen hat die Homeoffice-Nutzung auf das Endgerätekonzept und die Ausstattung der Arbeitsplätze in der Stadtverwaltung insgesamt?

7.    Welche Auswirkungen haben die Erfahrungen mit dem Arbeiten im Homeoffice auf die Planung und Konzeption von Büroflächen für die Zeit nach Covid-19?

 

Newsletter

Immer gut informiert?

Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an.

Newsletteranmeldung

Kontakt

Ratsfraktion Dortmund

Südwall 23
44137 Dortmund

+49. (0)231. 502 20 - 78

E-Mail senden