GRÜNE Ratsfraktion
Themen
Wissenswertes

Thema:  Umwelt + Verkehr

Art:  Bitte um Stellungnahme

Rodungsarbeiten an der Technischen Universität Dortmund

Wir bitten darum, den o.g. Tagesordnungspunkt im Wege der Dringlichkeit für die Sitzung des AKUSW am 17. März 2021 vorzusehen. Die Dringlichkeit ergibt sich aus der aktuellen Berichterstattung in den Medien über die Abholzungen an der Emil-Figge-Straße/Vogelpothsweg.

Die Fraktion BÜNDNIS 90/Die GRÜNEN bittet die Verwaltung vor diesem Hintergrund um einen Sachstand zur baurechtlichen Einordnung der Maßnahme an der TU Dortmund.

Zudem wird die Verwaltung gebeten folgende Fragen zu beantworten:

1.    Welche Möglichkeiten seitens der Kommune bestehen und werden genutzt, um im Vorfeld von Baumaßnahmen den Anforderungen des Umwelt- und Artenschutzes gerecht zu werden.
2.    Welche Maßnahmen können auf welcher Ebene ergriffen werden, um die Einhaltung naturschutzrechtlicher Vorgaben, insbesondere bei alten B-Plänen, zu gewährleisten?

3.    Liegt eine aktuelle Genehmigung zur Baumfällung und ein entsprechendes Baumgutachten gemäß der Dortmunder Baumschutzsatzung vor?
Wenn ja, wann und von wem wurde diese erteilt?
Wenn nein: Welche Kompensationsmaßnahmen der TU werden vonseiten der Umweltverwaltung gefordert?

 

Newsletter

Immer gut informiert?

Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an.

Newsletteranmeldung

Kontakt

Ratsfraktion Dortmund

Südwall 23
44137 Dortmund

+49. (0)231. 502 20 - 78

E-Mail senden