GRÜNE Ratsfraktion
Themen
Wissenswertes

Thema:  Bauen + Wohnen

Art:  Bitte um Stellungnahme

Straßenbeleuchtung

Die Fraktion Bündnis 90/Die GRÜNEN bittet um einen aktuellen Sachstand zur Nutzung und Akzeptanz der Störungsmelder-App für Straßenleuchten.

Dabei bitten wir insbesondere um die Beantwortung folgender Fragen:

1.    Wie viele Störmeldungen zur Straßenbeleuchtung sind im vergangenen Jahr bei StraBelDo und der Stadt eingegangen? Wie viele davon über die App „Störung24“?

2.    Nach welchen Kriterien wird die Bearbeitung der eingehenden Störungsmeldungen priorisiert?

3.    Wie lang waren im Durchschnitt die Bearbeitungszeiten bis zur Behebung der Störung?

4.    Wo ist die Verantwortlichkeit für das Bürgerbeschwerdemanagement angesiedelt?

5.    Wie wird die Kommunikation mit den Nutzer*innen der APP gesteuert? Insbesondere in dem Fall, in dem eine Störung nicht zeitnah behoben werden kann?


Begründung:
Seit Mai 2019 ist Dortmund mit seiner öffentlichen Straßenbeleuchtung auch bei dem onlinebasierten Störungsdienst "Störung 24" vertreten. Bürger*innen können dort Störungen an Straßenlampen rund um die Uhr online melden. Die Bereitstellung einer solchen Störungs-App löst eine bestimme Erwartung bei den Nutzer*innen aus. An die Kommunikation sind deshalb hohe Anforderungen gestellt, um die Nutzung der App . Dies gilt insbesondere für die Fälle, die nach einer Meldung nicht zeitnah behoben werden können.
 

 

Newsletter

Immer gut informiert?

Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an.

Newsletteranmeldung

Kontakt

Ratsfraktion Dortmund

Rathaus
Friedensplatz 1
44122 Dortmund

+49. (0)231. 502 20 - 78

E-Mail senden